Rat und Beistand im Trauerfall  •   07163 - 75 27  •  Bachgässle 12, 73061 Ebersbach

Was tun im Trauerfall?

Tritt ein Trauerfall im häuslichen Umfeld ein, so obliegt es den Angehörigen, die ersten Schritte zu unternehmen. Doch hier reichen bereits zwei schnelle Anrufe, um zügig auf kompetente Unterstützung vertrauen zu können:

  1. Beim Hausarzt oder nachts, feiertags und am Wochenende beim Notdienst (Tel.: 11 6 11 7)
    Der Arzt stellt offiziell den Tod fest und bereitet den Totenschein vor. Diesen benötigen wir für die weiteren behördlichen Formalitäten.
     
  2. Beim Bestatter Ihres Vertrauens
    Unter 07163 - 75 27 erreichen Sie uns jederzeit – auch nachts und an Feiertagen. Wir stehen Ihnen umgehend persönlich zur Seite und beraten Sie ausführlich zu allen weiteren Schritten.

Wichtige Dokumente:

  • Personalausweis des Verstorbenen
  • Todesbescheinigung (vom Arzt) bzw. Leichenschauschein
  • Geburtsurkunde (bei Ledigen)
  • Heiratsurkunde oder Familienstammbuch
  • Rechtskräftiges Scheidungsurteil und Heiratsurkunde
  • Bei Verwitweten: Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners
  • Krankenversichertenkarte
  • Bestattungsvorsorgevertrag (sofern vorhanden)
  • Versicherungsunterlagen

Falls einige Unterlagen nicht auffindbar sind, helfen wir Ihnen bei der Wiederbeschaffung.

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.