Rat und Beistand im Trauerfall  •   07163 - 75 27  •  Bachgässle 12, 73061 Ebersbach

Zurück ins Leben finden - Trauerbewältigung

Jeder Mensch geht auf seine persönliche Weise mit einem Verlust um und es dauert auch immer unterschiedlich lange, um in dieser schweren Zeit wieder den Weg zurück in den Alltag zu finden. Wichtig dabei ist, die eigenen Gefühle zuzulassen, sich Ihnen zu stellen, anstatt sie bloß zu verdrängen. Familie und Freunde sind eine wertvolle Unterstützung in dieser Phase, die Sie in jedem Fall zulassen sollten. Denn gemeinsam ist es immer leichter, mit Schicksalsschlägen umzugehen und allmählich wieder eine Perspektive zu finden.

Manchmal jedoch reichen die eigene Kraft und Gespräche im Kreise Vertrauter nicht aus, um einen schweren Verlust zu überstehen. Bitte bringen Sie in einem solchen Fall den Mut auf und sprechen Sie uns an. Es gibt einfühlsame Trauerbegleiter, die Ihnen gerne zur Seite stehen. Und auch der Austausch mit anderen Betroffenen in Trauergruppen kann sehr heilsam sein. Sie werden feststellen, dass es mit der richtigen Unterstützung viel leichter ist, den Verlust zu bewältigen und wieder den Bezug zum Leben zu finden.

Ratsam ist oft auch ein Blick in die Trauerliteratur, um hilfreiche Impulse für die eigene Situation zubekommen. Hier können wir Ihnen die folgenden Werke empfehlen:

Auszug Trauerliteratur


Verena Kast

Sich einlassen und loslassen

Chris Paul

Wie kann ich mit meiner Trauer leben?

Jörg Zink

Trauer hat heilende Kraft

Elisabeth Kübler-Ross

Über den Tod und das Leben danach

Ulf Nilsson

Adieu, Herr Muffin (für Kinder)

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.