Rat und Beistand im Trauerfall  •   07163 - 75 27  •  Bachgässle 12, 73061 Ebersbach

Rituale & Gesten in der Zeit der Trauer

In den schweren Momenten der Trauer sind es oft Rituale und Gesten, die einem wieder etwas Halt geben und dabei helfen, mit den eigenen Gefühlen umzugehen. Das kann der regelmäßige Besuch der Grabstelle sein, um dort in stillen Momenten der vergangenen Zeiten zu gedenken. Aber das ist nur der klassische von vielen verschiedenen Wegen.

Machen Sie sich bewusst, welche Rituale Ihnen persönlich guttun – möglicherweise das Kochen von Omas Geheimrezept oder das Tragen eines geerbten Kleidungsstückes zu besonderen Anlässen. Zünden Sie eine Kerze für den Verstorbenen an oder widmen Sie sich von Zeit zu Zeit Tätigkeiten, die er geliebt hat.

Auch vor und während der Bestattung geben wir Ihnen gerne Gelegenheit, sich mit persönlichen Gesten einzubringen. So können Sie beispielsweise beim Einkleiden helfen oder gemeinsam mit Ihren Kindern Bilder für den Verstorbenen malen. Auch eine Grabbeigabe oder ein selbst gesungenes Lied zum Abschied ist möglich. Wir beraten Sie verantwortungsvoll bei Ihren Entscheidungen und geben gerne Impulse und Ideen. Außerdem haben wir spezielle Alben für Kinder, in denen sie Erinnerungen sammeln können. Bitte sprechen Sie uns darauf an.

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.